Umfangreiches Angebot für den Erhalt historischer Bausubstanz


Das Institut für Konservierung – Restaurierung und Fachbüro für Denkmalpflege realisiert seit über 25 Jahren ein breites Leistungsspektrum für den Erhalt und Pflege historischer Bausubstanz.

Das Dienstleistungsprogramm für Eigentümer, Landeskirchen und Denkmalschutzbehörden umfasst die zielorientierte Ausführung von restauratorischen Leistungen in den Fachbereichen:

  • Gemälde
  • Wandmalerei
  • Naturstein
  • Kunststein/ Beton
  • Ziegelsteine
  • Stuck und Lehmbauarbeiten
  • Architekturfassung
  • Raumfassungen
  • Ausstattungen – Orgeln, Altäre, Epitaphien
  • Kunstgewerbe
  • Metall
  • Holz
  • Restaurierung von Technischem Kulturgut und modernen Materialien

Für die Planung, Konzepterstellung und Projektsteuerung stehen Kunsthistoriker, Dipl. Restauratoren,  Bauingenieure und EDV-Fachkräfte zur Verfügung.

Die Ausführung der Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen übernehmen qualifizierte Dipl. Restauratoren/ Restauratoren, Steinmetz- und Steinbildhauer-, Maurer- , Stuckateur- und Kirchenmalermeister  aus den verschiedenen Bereichen der Baudenkmalpflege.

Unsere Mitarbeiter sind OM im VDR, DBV,  und der AKH

Arbeitsgebiete:

Gesamte BRD sowie EU, andere Orte nach Absprache


Counter