Mauerwerksanierungs-, Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten

ALBUNGEN, Stadt Eschwege
Hessen
Ev. Kirche, 14./18. Jh.
Mauerwerkssanierung
Fassadenflächen
Sicherungs-, Konservierungs-, Restaurierungs-, Instand-setzungs- und Restaurierungsarbeiten an den Fassadenflächen und Architekturelemente

Temporäre Sicherungsarbeiten, Fugausräum-, Reinigungs- und bereichsbezogene Ausbau-, Wiedereinbau- und Neuaufmauerungsarbeiten an instabilen Mauerwerksflächen, Stopf-, Vorfug-, Verfüll-, Vernadelungs- und Verankerungs-arbeiten, flächenhafte Neuputzarbeiten an den Fassadenflächen (Naturputzcharakter)

BAKU - Aserbaidschan
Jungfrauenturm
(Ältestes kultisches Bauwerk der islamischen Religion in „Itscheri Schecher“),
8–11. Jh.
Mauerwerkssanierung
Fassadenflächen
Kalksteinflächen
Arbeits- und Musterflächen
1 – 12
Vorplanungsarbeiten
Sicherungs-, Konservierungs-, Restaurierungs- und Instand-setzungsarbeiten an den Fassadenflächen, Architektur- und Bauzierelementen

Temporäre Sicherungs-, Vorfestigungs-, Reinigungsarbeiten (Wirbelstrahlverfahren), Aus-, Wiedereinbau-, bereichsbezogen Neuaufmauerungs-, Stopf- und Vorfugarbeiten, Verfüll-, Vernadelungs- und Verankerungsarbeiten, Neuverfugung mit Kalksandmörtel (KSM) analog dem vorhandenen Bestand.

Steinkonservierungs- und Restaurierungsarbeiten, Festigungs-, Reinigungs-, Nachfestigungs-, Steinausbesserungs- und Steinergänzungsarbeiten (SEM) mit objektspezifischen Restaurierungsmörteln

BAD HERSFELD
Hessen
Stiftsruine, 1. und 2.BA,
11./12. Jh.
Nördliches und südliches Querhaus Ostwand
Be- und Zustandsaufnahme der zeitlich unterschiedlichen Fug- und Putzmörtelreste, Putzfestigungs-, Reinigungs-, Hinterfüll- und Wiederbefestigungsarbeiten, Randzonensicherung mit einem Baustellenmörtel auf der Basis von trockengelöschtem Kalksandmörtel (KSM) analog zum historischen Bestand
BIELEFELD
NRW
Sparrenburg
Ausgrabungen
Raum Nr. 1-5
16.-19. Jh.
Mauerkronen,
Mauerwerksflächen
Sicherungs-, Konservierungs-, Restaurierungs-, Instand-setzungs- und Sanierungsarbeiten an den Mauerkronen und
Mauerwerksflächen (archäologische Ausgrabungen)
BORGHOLZHAUSEN
NRW

Burg Ravensberg
11./12. Jh. / 12./14. Jh.

Wehrturm sowie Mauer 1 + 4
der Vorderburg Ringmauern

Mauerwerkssanierung

Sicherungs-, Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten an den Fassadenflächen des ehem. Wehrturmes

Temporäre Sicherungsarbeiten, Reinigungs-, bereichs-bezogene Ausbau-, Wiedereinbau-, Neuaufmauerungs-, Stopf-, Vorfug-, Verfüll-, Vernadelungs-, Verankerungs- und Neuverfugungsarbeiten mit KSM analog zum historischen Bestand

BORGHOLZHAUSEN
NRW
Burg Ravensberg
11./12. Jh. / 12./14. Jh.

Stützmauer 1+2, 13./15. Jh.
Sicherungs-, Konservierungs-, Restaurierungs-, Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten an Mauerwerksflächen, Mauerkronen, Mauerfuß, Bohr-, Verfüll- Vernadelungs- und Verankerungsarbeiten
BORGHOLZHAUSEN
NRW
Burg Ravensberg
11./12. Jh. / 12./14. Jh.

Stützmauern 1 und 2 der nördlichen Ringmauer
Temporäre Sicherungsarbeiten, Reinigungs-, bereichs-bezogene Abbau-, Ausbau-, Wiedereinbau- und Neuaufmauerungsarbeiten, Verfüll-, Vernadelungs-, Veranker-ungsarbeiten (Bodennägel), statisch konstruktive Instand-setzungsmaßnahmen, Vorfug- und Neuverfugungs-arbeiten mit werkfertigen Materialien (Firma Tubag) in Anlehnung an den historischen Bestand
EHRENSTEIN
Thüringen
Burgruine, 13./14. Jh.
Südfassade des westlichen Wohnbaus
Mauerwerkssanierung
Arbeits- und Musterflächen
Vorplanung
Sicherungsarbeiten, Fugausräum-, Reinigungs-, Stopf- und Vorfugarbeiten, partielle Ausbau-, Wiedereinbau- und Neuaufmauerungsarbeiten im Fehlstellenbereich, Neuverfugungsarbeiten mit einem trockengelöschten Kalksandmörtel (KSM) analog zum historischen Bestand, Maßnahmendokumentation, Text, Fotos, Kartierungen
FELSBERG
Hessen
Burgruine, 13./14. Jh.
Bereich 36 + 37
der inneren Zwingermauer
Be- und Zustandsaufnahme der zeitlich unterschiedlichen Fug- und Putzmörtelflächen, Festigungs-, Reinigungs-, Hinterfüll- und Wiederbefestigungsarbeiten, Randzonensicherung mit einem trockengelöschten Kalksandmörtel (KSM) analog zum historischen Bestand
IMMICHENHAIN
Gemeinde Ottrau
Hessen
Ehem. Klosterkirche
jetzt Ev. Pfarrkirche
13./14. Jh.
Gewölbe- und Mauerkronen
Temporäre Sicherungsarbeiten, Öffnen der Risse, Aus- und Wiedereinbauarbeiten, partielle Neuausmauerungs- und Aufmauerungsarbeiten, Verfüll-, Vernadelungs- und Verankerungsarbeiten, bereichsbezogene Putzausbesserungs- und Ergänzungsarbeiten, Retusche und partielle Ergänzungen im Hintergrundfarbton, Maßnahmendokumentation, Text, Fotos, Kartierungen, usw.
OBERAULA
Hessen
Ev. Kirche, 15. Jh.
Mauerwerkssanierung
Instandsetzung
Sicherungs-, Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten an den inneren Mauerwerksflächen des Kirchturmes

Fugausräum-, Reinigungs-, Stopf- und Vorfugmörtel, Aus- und Wiedereinbauarbeiten von instabilen Mauerwerksflächen, Verfüll-, Vernadelungs- und Neuverfugungsarbeiten mit einem trockengelöschten Kalksandmörtel analog zum historischen Bestand

Steinausbesserungs-, Ergänzungs- und Erneuerungsarbeiten (Vierungen, Werksteine, Passstücke)

OBERLISTINGEN
Gemeinde Breuna
Hessen
Ev. Kirche, 11./12. Jh.
Westturm
Fassadenflächen
Wandflächen Innen
Sicherungs-, Konservierungs-, Restaurierung-, Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten, d.h. Fugausräum-, Reinigungs-, komplexe Aus-, Wiedereinbau- und Neuaufmauerungsarbeiten (135 m³) sowie Verfüll-, Vernadelungs-, Verankerungsarbeiten und Neuverfugungs-arbeiten mit einem Kalkmörtel aus NHL 2 – Basis
PETERSBERG
Hessen
Kath. Kirche, 8. Jh. / 14. Jh.
Mauerwerkssanierung
Instandsetzung
Objektbezogene Fugausräumarbeiten an den Fassadenflächen und Architekturelementen unter Berücksichtigung des historischen Mauer- und Fugmörtels (vorbereitende Maßnahmen)
TREYSA, Stadt Schwalmstadt, Hessen
Sog. Totenkirche, jetzt Ruine
Fassaden
Chor, Sakristei, Turm
2. BA (13. Jh. / 18. Jh.)
3. BA – 5. BA
Mauerwerkssanierung
Instandsetzung Westturm
2.BA
Sicherungs-, Konservierungs-, Restaurierungs-, Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten an den Fassaden-flächen und Architekturelementen

Temporäre Sicherungsarbeiten, Reinigungs-, bereichsbezogene Ausbau-, Wiedereinbau-, Neuauf-mauerungs-, Stopf-, Vorfug-, Verfüll-, Vernadelungs-, Verankerungs- und Neuverfugungsarbeiten mit KSM analog zum historischen Bestand

ULMBACH
Gemeinde Steinau a.d. Straße
Hessen
Kath. Kirche, 19. Jh.
Mauerwerkssanierung
Instandsetzung
Sicherungs-, Konservierungs-, Restaurierungs-, Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten an den Fassadenflächen und Architekturelementen

Fugausräum-, Reinigungs-, bereichsbezogene Ausbau-, Wiedereinbau-, Neuaufmauerungs-, Vorfug- und Neuverfugungsarbeiten mit einem trockengelöschten Kalksandmörtel analog zum historischen Bestand, Steinausbesserungs-, Steinergänzungs- und Steinerneuerungsarbeiten an den Architekturelementen (Maßwerkfenster, Gesimse, Eckquader, usw.)

VILZ
Mecklenburg-Vorpommern
Ev. Luth. Kirche, 14. Jh.
Mauerwerkssanierung
Gewölbesanierung und
Fassadenflächen am Chor
Sicherungs-, Konservierungs- und Restaurierungsarbeiten mit restauratorischer Freilegung und Sicherung an den Gewölbe- und Wandflächen sowie den Fassadenflächen

Temporäre Sicherungsarbeiten an den zeitlich unterschiedlichen Fassungsschichten, Öffnen der Risse, Stopf- und Vorfugarbeiten, Verfüll-, Vernadelungs- und Verankerungsarbeiten, Neuputzarbeiten am Gewölbe und Neuverfugung an den Fassadenflächen mit einem Baustellenmörtel auf der Basis von trockengelöschtem Kalksandmörtel analog zum historischen Bestand

WEITERODE, Stadt Bebra
Hessen
Ev. Pfarrkirche, 14. Jh.
Mauerwerkssanierung
Instandsetzung
Objekt- und zielorientierte Sicherungs-, Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten, d.h. Vorsicherungs-, Fugausräum-, Reinigungs-, Vorfug- und Neuverfugungsarbeiten an den Resten der alten Kirchhofsummauerung mit Rundbogenportal sowie an Stützmauer
WALLUF, Rheingau
Hessen
Ruine der Johanniskirche,
14. Jh.

Mauerwerkssanierung
Arbeits- und Musterflächen 1-4
Bereichsbezogene Fugausräum-, Reinigungs-, Stopf- und Vorfugarbeiten, partielle Aus- und Wiedereinbauarbeiten von instabilen Mauerwerksflächen, Neuverfugungsarbeiten (Musterflächen) mit einem werkfertig gemischten Kalksandmörtel und einem Baustellenmörtel auf der Basis von trockengelöschtem Kalksandmörtel
WOLFHAGEN
Hessen
Ev. Stadtkirche St. Anna
12./13. Jh.

Mauerwerkssanierung
Gewölbeflächen
Mauerkronen
Fugausräum-, Reinigungs-, Aus-, Wiedereinbau-, Neuaufmauerungs-, Stopf- und Vorfugarbeiten, Verfüllarbeiten, lokal begrenzte Vernadelungs- und Verankerungsarbeiten, Neuverfugungsarbeiten